Überfremdung

    Aus Lexikon Drittes Reich

    Schlagwort der nationalsozialistischen Propaganda, mit dem die Angst vor Fremdem, Unverständlichem aufgegriffen werden und als Hass gegen Minderheiten gelenkt werden sollte: "Die Überfremdung des deutschen Geisteslebens durch das internationale Judentum" (Goebbels).