Adolf-Hitler-Koog

    Aus Lexikon Drittes Reich

    im Rahmen der Maßnahmen zur Arbeitsbeschaffung eingedeichtes Neuland (1330 Hektar) in Süderdithmarschen; heute: Dieksanderkoog.