Allgemeine Anzeigen GmbH

    Aus Lexikon Drittes Reich

    (Ala), zentrale Annoncenexpedition der NSDAP, 1926 aus der "Ausland GmbH" entstanden; Teil des Hugenberg-Konzerns und 1934 vom Eher-Verlag übernommen, um die Anzeigenposition der nationalsozialistischen Gaupresse zu verbessern.