Alte Kämpfer

    Aus Lexikon Drittes Reich

    allgemeine Bezeichnung für alle Mitglieder der NSDAP, SA oder SS, die vor dem 30. 1. 33 der Partei beigetreten waren, also "Parteigenossen" mit Mitgliedsnummer unter 300 000 und Amtswalter, die am 1. 10. 33 schon über ein Jahr ihres Amts walteten. Viele Mitglieder der Alten Garde fühlten sich nach der Machtergreifung beiseite geschoben und um die Früchte ihres Einsatzes gebracht; die Forderung nach einer Zweiten Revolution hatte unter ihnen viele Anhänger.