Aschendorfermoor

    Aus Lexikon Drittes Reich

    zu den Emslandlagern gehörendes Strafgefangenenlager, gegründet 1936, dessen Häftlinge zur Moorkultivierung für die Staatliche Moorverwaltung u. a. eingesetzt wurden; ein Unterkommando arbeitete in Papenburg für die Kleidungs- und Schuhreparaturwerkstatt Höveler und Dieckhaus.