Börries Freiherr von Münchhausen

    Aus Lexikon Drittes Reich

    deutscher Schriftsteller

    geboren: 20. März 1874 in Hildesheim gestorben: 16. März 1945 auf Schloss Windischleuba, Thüringen


    Jurist, im Ersten Weltkrieg Offizier. Münchhausen wurde v. a. bekannt durch seine sprachlich virtuosen Balladen, deren Stoffe er den Heldensagen und Märchen, der deutschen Geschichte und der Bibel entnahm. Im Nationalsozialismus sah er anfangs einen "Kampf für die geistige Freiheit der Welt", zog sich dann aber desillusioniert in seine poetische Welt zurück und nahm sich bei Kriegsende das Leben.