Bann

    Aus Lexikon Drittes Reich

    altdeutsches Wort mit der Bedeutung: Gebiet einer Befehlsgewalt (daher: Bannmeile); von der Hitlerjugend wiederbelebt zur Bezeichnung einer Abteilung von vier bis sechs Stämmen (Unterbanne), geleitet von einem HJ-Bannführer. Dem Bann entsprach der Untergau im BDM, der Jungbann im Jungvolk.