Befreiungsgesetz

    Aus Lexikon Drittes Reich

    (Gesetz zur Befreiung von Nationalsozialismus und Militarismus), ein von den drei Landesregierungen der amerikanischen Besatzungszone in Deutschland am 5. 3. 46 erlassenes Gesetz zur Regelung der Entnazifizierung.