Bernard Law Montgomery, Viscount of Alamein and Hindhead

    Aus Lexikon Drittes Reich

    britischer Feldmarschall

    geboren: 17. November 1887 in Kensington bei London gestorben: 29. März 1976 in Isington Mill bei Alton, Hampshire


    1939/40 mit der 3. Division bei den britischen Expeditionsstreitkräften in Frankreich. Montgomery wurde nach den erstaunlichen Erfolgen Rommels am 13. 8. 42 Oberbefehlshaber der britischen 8. Armee in Ägypten und konnte nach dem Sieg bei El Alamein (November 42) den Afrikafeldzug erfolgreich beenden. 1944 war er Oberbefehlshaber der britischen Truppen bei der Invasion und befehligte nach dem deutschen Zusammenbruch die britischen Besatzungstruppen in Deutschland bis zum 26. 6. 46. Danach war er Chef des Empire-Generalstabs und von März 52-August 58 stellvertretender NATO-Oberbefehlshaber.