Braunschweig

    Aus Lexikon Drittes Reich

    Land des Deutschen Reichs und Teil des Gaus Süd-Hannover-Braunschweig der NSDAP. In der Parteigeschichte bedeutsam durch die Ernennung des "Schriftstellers" A. Hitler zum Regierungsrat am 25. 2. 32. Die schon seit September 30 z. T. nationalsozialistisch geführte Landesregierung von Braunschweig machte Hitler damit zum Reichsbürger, Voraussetzung seiner Kandidatur für das Amt des Reichspräsidenten.