Centralverein Deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens

    Aus Lexikon Drittes Reich

    1893 gegründete Vertretung der deutschen Juden. Der Centralverein Deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens setzte sich für die Assimilation ein und kämpfte mit juristischen und publizistischen Mitteln gegen den Antisemitismus. Ca. 300 000 Juden waren im Centralverein Deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens organisiert, als er sich 1933 der Reichsvertretung der deutschen Juden unterstellte.