Danzig-Westpreußen

    Aus Lexikon Drittes Reich

    nach dem Polenfeldzug im Herbst 39 gebildeter, nicht dem Land Preußen angegliederter Reichsgau, bestehend aus der annektierten ehemaligen deutschen Provinz Westpreußen mit Danzig und Bromberg sowie dem vorher ostpreußischen Regierungsbezirk Marienwerder; Reichsstatthalter A. Forster, Hauptstadt Danzig. 1945 polnischer Verwaltung unterstellt bzw. wieder polnisch.