Deutsche Wirtschaftswissenschaftliche Gesellschaft

    Aus Lexikon Drittes Reich

    am 6. 7. 36 in Berlin gegründete akademische Vereinigung, die eine "deutsche Wirtschaftswissenschaft" wiederherstellen sollte durch Vereinigung von Volks- und Betriebswirtschaft und durch Förderung einer praxisbezogenen Forschung.