Endsieg

    Aus Lexikon Drittes Reich

    nationalsozialistisches Propagandaschlagwort, zunehmend eingesetzt mit prekärer werdender Kriegslage. Es sollte suggerieren, dass alle Rückschläge nichts am schließlichen Endsieg ändern könnten, denn Deutschland werde siegen, "weil es siegen muss" (Goebbels). Das schon im Ersten Weltkrieg auftauchende Wort, das sich auch in "Mein Kampf" findet, gehörte wie etwa auch der Begriff Wunderwaffen zu Goebbels' Strategie der (Ver-)Tröstungen zur Stützung des Durchhaltewillens bei Herannahen der feindlichen Fronten.