Fremdblütig

    Aus Lexikon Drittes Reich

    im nationalsozialistischen Sprachgebrauch Bezeichnung für Personen "nichtarischer" Herkunft, die mithin nicht deutschblütig seien.