Friedrich Burschell

    Aus Lexikon Drittes Reich

    deutscher Schriftsteller und Übersetzer

    geboren: 9. August 1889 Ludwigshafen gestorben: 19. April 1970 München


    Burschell war Mitarbeiter der Zeitschrift "Die Neue Weltbühne" und des "Prager Tagblatts", ging 1933 ins französische Exil und lebte 1933-38 in Spanien und in der Tschechoslowakei; nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs Umsiedlung nach England; ab 1954 in der Bundesrepublik.