Geburtenkrieg

    Aus Lexikon Drittes Reich

    1936 geprägtes Schlagwort der nationalsozialistischen Bevölkerungspolitik; zur Abwehr des drohenden "Volkstodes" müsse der Geburtenkrieg erklärt werden, ein "gewaltiger Gemeinschaftskampf". Die martialische Bezeichnung Geburtenkrieg entsprach der nationalsozialistischen Militarisierung des Sprachgebrauchs wie die Schlagwörter "Erzeugungsschlacht" in der Agrarpolitik oder "Arbeitsschlacht" in der Sozialpolitik.