Gemischtvölkische Ehe

    Aus Lexikon Drittes Reich

    im Unterschied zur Mischehe zwischen nicht "rassegleichen" Partnern im nationalsozialistischen Sprachgebrauch Bezeichnung für die eheliche Lebensgemeinschaft zweier Partner nur unterschiedlicher Volkszugehörigkeit.