Gewerkschaftsbund der Angestellten

    Aus Lexikon Drittes Reich

    (G. d. A.), der Deutschen Demokratischen Partei nahe stehende Interessenvertretung für kaufmännische, technische und Büroangestellte. Der Gewerkschaftsbund der Angestellten verlor parallel zur DDP an Gewicht, wurde wie alle Gewerkschaften am 2. 5. 33 zerschlagen und ging am 10. 5. 33 in der DAF auf.