Hans Blüher

    Aus Lexikon Drittes Reich

    deutscher Schriftsteller und Kulturkritiker

    geboren: 17. Februar 1888 Freiburg (Schlesien) gestorben: 4. Februar 1955 Berlin


    Ideologe der Jugendbewegung und des Wandervogels, der nationalistische Elitetheorien vertrat, von den Nationalsozialisten jedoch "wegen seiner Betonung der männlichen Gleichgeschlechtlichkeit" abgelehnt wurde.