Hans Knirsch

    Aus Lexikon Drittes Reich

    sudetendeutscher Politiker

    geboren: 14. September 1877 Triebendorf (Mähren) gestorben: 6. Dezember 1944 Dux


    1911 als Vertreter der deutschvölkischen Arbeiterbewegung im Wiener Reichsrat, Kriegsfreiwilliger. Knirsch war entschiedener Befürworter eines Anschlusses des Sudetenlands an das Deutsche Reich nach dem Ersten Weltkrieg, trat der Deutschen Nationalsozialistischen Arbeiterpartei (DNSAP) bei und kämpfte als Mitglied des Prager Parlaments für mehr Autonomierechte für die deutsche Bevölkerung der Tschechoslowakei.