Jesus Christus

    Aus Lexikon Drittes Reich

    Begründer des christlichen Glaubens

    geboren: etwa 7 v.Chr. Bethlehem gestorben: um 30 n.Chr. Jerusalem


    Stifter des Christentums. Neben dem Alten Testament machte den Nationalsozialisten bei ihrem grundsätzlichen Bekenntnis zum "positiven Christentum" (Parteiprogramm, Punkt 24) die - zumindest mütterlicherseits - jüdische Herkunft des Glaubensgründers ideologische Schwierigkeiten, die zu angestrengten Versuchen einer Arisierung Jesu führten.