Ludwig Ferdinand Clauß

    Aus Lexikon Drittes Reich

    deutscher Psychologe

    geboren: 8. Februar 1892 Offenburg/Baden gestorben: 13. Januar 1974 Huppert/Ts.


    (Pseudonym Götz Brandeck), bemühte sich in mehreren Veröffentlichungen um den Nachweis und die Rechtfertigung eines Zusammenhangs zwischen "Rasse und Seele", wurde von den Nationalsozialisten als einer der Wortführer der Rassenpsychologie und Mitherausgeber der Zeitschrift "Rasse" 1936 mit einem Ruf an die Universität Berlin geehrt, 1943 aber wegen seines Widerstands gegen den politischen Missbrauch seiner Theorien suspendiert. Einflussreich v. a. seine Schrift: "Von Seele und Antlitz der Rassen und Völker" (1929).