Meier

    Aus Lexikon Drittes Reich

    im Flüsterwitz Spitzname Görings, der am 9. 8. 39 geäußert hatte, man könne ihn Meier nennen, wenn je ein feindliches Flugzeug über dem Ruhrgebiet auftauche. Gelegenheit dazu gab es schon wenige Tage nach Kriegsbeginn, spätestens aber ab dem Auftakt der alliierten Bomberoffensive im Luftkrieg, gegen die die deutsche Flak und Jagdabwehr nahezu machtlos waren.