Michele Bianchi

    Aus Lexikon Drittes Reich

    italienischer Politiker

    geboren: 22. Juli 1883 Belmonte Calabro gestorben: 3. Februar 1930 Rom


    zunächst Sozialist wie Mussolini, dann wie dieser Faschist der ersten Stunde. Bianchi organisierte 1922 maßgeblich den Marsch auf Rom, der zur faschistischen Machtübernahme führte. Nach hohen Verwaltungsposten erhielt er 1929 die Ernennung zum Minister für öffentliche Arbeiten.