Nacktkultur

    Aus Lexikon Drittes Reich

    abschätzige Bezeichnung für Freikörperkultur, die von der kleinbürgerlich geprägten nationalsozialistischen Moral als Ausdruck sexueller Abnormität und Ergebnis "jüdischer Zersetzungstätigkeit" verurteilt wurde. Eine Verordnung vom 3. 3. 33 untersagte jede Form der Nacktkultur als "Entartungserscheinung" der Körperkultur.