Ordnungspolizei

    Aus Lexikon Drittes Reich

    (Orpo), Neugliederung der Polizei unter Himmler als Reichsführer-SS und Chef der Deutschen Polizei (RFSSuChdDtPol) ab 1936. Die Ordnungspolizei umfasste die gesamte uniformierte Polizei in den Städten (Schutzpolizei) und auf dem Land (Landespolizei und Gendarmerie) sowie die verschiedensten Truppen der nicht uniformierten Verwaltungspolizei (z. B. Bau-, Gesundheitspolizei); 1940 Eingliederung der Feuerschutzpolizei in den Polizeivollzugsdienst.