Pitschen

    Aus Lexikon Drittes Reich

    deutsche Ortschaft im Kreis Kreuzburg an der oberschlesisch-polnischen Grenze, am 31. 8. 39 Schauplatz einer vom SD inszenierten Grenzverletzung durch als polnische Soldaten verkleidete SS-Männer. Der Angriff auf das Forsthaus Pitschen diente wie der Überfall auf den Sender Gleiwitz der propagandistischen Vorbereitung des Polenfeldzugs.