Reichskommissar für die Festigung des deutschen Volkstums

    Aus Lexikon Drittes Reich

    am 7. 10. 39 Himmler übertragener Posten, für den er ein SS-Hauptamt einrichtete. Der Reichskommissar für die Festigung des deutschen Volkstums war zuständig für Rück-, Um- und Neuansiedlung deutscher Staatsbürger oder Volksdeutscher insbesondere in den besetzten Gebieten im Osten. Er kontrollierte auch die Eindeutschung und förderte das Programm der Germanisierung.