Soldatenlieder

    Aus Lexikon Drittes Reich

    besonders für Soldaten geschriebenes Liedgut, das durch die Rhythmik von Wort und Musik den Gleichschritt fördert. Im Dritten Reich erschienen in zahlreichen Sammlungen alte wie neue Soldatenlieder ("Morgen marschieren wir", herausgegeben von H. Baumann, 1939), die ideologische Heimatverbundenheit ("Westerwaldlied"), Opferbereitschaft ("Heilig Vaterland") oder Hass auf den Gegner ("Englandlied") propagierten. Die einzelnen Waffengattungen, aber auch SA, SS und HJ hatten eigene Soldatenlieder. Neben den offiziellen Liedern wurden auch Schlager zu beliebten Soldatenliedern (u. a. "Lili Marleen").