Sonnenstein

    Aus Lexikon Drittes Reich

    (bei Pirna), eine der sechs "Tötungsanstalten" im Rahmen des Euthanasie-Programms und der so genannten Invaliden-Aktion. Im April 40 wurde die "Heil- und Pflegeanstalt" Sonnenstein in eine Euthanasie-Anstalt mit der Tarnbezeichnung "Anstalt D" umgewandelt. Nach der Einengung der Invaliden-Aktion im Frühjahr 43 wurde Sonnenstein geschlossen. Nach erhalten gebliebenen Unterlagen sind allein 1940/41 in Sonnenstein 13 720 Menschen getötet worden.