Totenburgen

    Aus Lexikon Drittes Reich

    nicht über das Planungsstadium hinausgekommene gigantische Ehrenmale für die Gefallenen des Zweiten Weltkriegs. Noch 1943 entwarf u. a. Kreis Totenburgen für das besetzte Russland, deren bis zu 165 m hohe Rundpyramiden von Hügeln herab an die "gewaltigen Siege und an den größten Heldenkampf der Geschichte" gemahnen sollten.