Verona (Stadt)

    Aus Lexikon Drittes Reich

    Stadt in Norditalien. In Verona fand vom 8.-10. 1. 44 der Prozess gegen die 19 Mitglieder des ehemaligen Faschistischen Großrats statt, die in der Sitzung vom 24./25. 7. 43 eine Entschließung des Grafen Dino Grandi gegen Mussolini unterzeichnet hatten. Von 19 Angeklagten wurden 18 zum Tod verurteilt, davon 13 in Abwesenheit. Am Morgen des 11. 1. 44 wurden hingerichtet: Außenminister Graf Ciano, Marschall de Bono, Landwirtschaftsminister Pareschi, Verwaltungsleiter der Faschistischen Partei Marinelli, Leiter des Verbands der italienischen Industrie Gottardi.