Volkslied

    Aus Lexikon Drittes Reich

    von der nationalsozialistischen Kulturpolitik besonders gepflegte Form des Lieds, bei der auch für neue Soldaten- oder Kampflieder bewusst Anleihen gemacht wurden.