Will Decker

    Aus Lexikon Drittes Reich

    NS-Sozialpolitiker und Publizist

    geboren: 13. Dezember 1899 Rostock gestorben: 1. Mai 1945


    seit 1930 MdR (NSDAP), 1932 Chef des Erziehungs- und Ausbildungsamts in der Reichsleitung des Reichsarbeitsdienstes, 1935 Generalarbeitsführer; schrieb u. a. "Der deutsche Weg" (1933), "Die politische Aufgabe des Arbeitsdienstes" (1935), "Mit dem Spaten durch Polen" (1939); Herausgeber der Schriftenreihe "Volk an der Arbeit" (seit 1934).